20120801

venice, day two





















Am ersten Tag sind wir nach 14 Stunden Busfahrt angekommen. Geplant war, dass wir uns noch den Markusplatz anschauen, aber da wir alle ziemlich fertig waren, haben wir den restlichen Tag "frei" bekommen und haben ihn somit am Strand verbracht.
Am nächsten Tag ging es aber sofort mit dem Programm los. Wir waren den ganzen Tag unterwegs, haben die Villa Barbaro und anschließend die Villa Emo im Umland Venedigs besichtigt, da sie Sternchenthemen sind. Dazwischen hatten wir Zeit in einem größeren und Supermarkt einzukaufen, da unser im Campingplatz nicht nur winzig, sondern auch überteuert war. Abends angekommen gab es erst mal leckere, selbstgemachte Wraps und anschließend ließen wir den Tag ebenfalls am Strand ausklingen.

Kommentare:

  1. schöner blog! :)

    hast du vielleicht lust bei meiner blogvorstellung mitzumachen?

    Liebe grüße

    http://ynkas.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen